Freitag, 6. November 2015

Black Blade Das eisige Feuer der Magie



Titel: Black Blade Das eisige Feuer der Magie
Autor: Jennifer Estep
Verlag: Piper
Seitenzahl: 353 Broschiert
Preis: 14,99€
Reihe: Black Blade- Trilogie


Klappentext:

Willkommen in Cloudbusrt Falls, dem magischsten Ort in ganz Amerika! Doch wer über keine magischen Fähigkeiten verfügt, ist hier nicht viel wert.

Mein Name ist Lila Merriweather und ich bin sowas wie der weibliche Robin Hood der Stadt. Nur dass bei mir die Armen nichts zurückbekommen. Dank meinre (geheimen!) magischen Talente kann ich so ziemlich alls stehlen, was ich will, und bekomme dafür auch noch eine satte Belohnung. Ich bin jung, selbstständig , frei... Jedenfalls bis ich einen Fehler mache und einen reichen Jungen das Leben rette. Jetzt soll ausgerechnet ich seine Leibwächterin werden. Und irgendwer hat es auf den Kerl abgesehen.


Inhalt:

Es geht umd die junge Diebin Lila Merriweather. Sie ist ganz auf sich alleine gestellt, da ihre Mutter brutal ermordet wurde. Sie erledigt Aufträge von ihrem Freund Mo und kassiert eine menge Kohle dafür. Doch an einem Tag kommt ein Junge mit seinem Freund und einer Leibwächterin in den Laden von Mo. Der Junge kam ihr vertraut vor, doch sie wusste nicht wer es war. Plötzlich wird dieser Junge angegriffen. Lila guckte nur zu, weil sie sich nicht einmischen will doch dann sah sie, wie der Junge sie anflehte. Lila mischte sich ein und und bringt sich damit in unheimliche Gefahr.


Meinung:

Dieses Buch ist einfach so unglaublich. Ich liebe jennifer Estep einfach. Ich habe ja auch schon die Mythos Academy von ihr gelsen und war begeistert. (Auch wenn ich den letzten Teil noch lesen muss:) Es war einfach so spanned, das ich es kaum aus der Hand legen konnte. Und die Hauptpersonen waren mir so sympathisch. Ich mochte das Buch einfach unglaublich gerne. Jennifer Estep hat einfach so einen wahnsinns Schreibstil. Und die Geschichten halden eigentlich meistens über Magie und Kämpfe , aber trotzdem ist es immer etwas anderes.


Fazit:

Ihr müsst einfach alle Bücher von Jennifer Estep lesen. Es lohnt sich auf jeden Fall. Deswegen bekommt dieses Buch von mir auch grandiose fünf Sterne!!!!!

Danke an den Piper Verlag, das sie mir dieses Buhc zugeschickt haben.