Mittwoch, 28. Oktober 2015

Talon - Drachenzeit

Manchmal muss man seine Fähigkeiten nutzen, um ein Mädchen glücklich zu machen...





Autorin: Julie Kagawa
Seitenzahl: 560 Seiten (Hardcover)
Preis: 16,99 €
Sprache: Deutsch, Englisch
Reihe: Talon-Reihe, Talon Series 

Klappentext

Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!

Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …

Inhalt

Ember und ihr Bruder Dante, zwei Nestlinge aus Talon, werden zum Assimilierungsprogramm in die Menschenwelt geschickt und sollen sich in die menschliche Gesellschaft eingliedern, damit Talon feststellen kann, welche Aufgabe am besten zu den beiden passt. Während Ember und Dante viele Freunde finden, kommen Tristan und Garrett aus dem St. Georg-Orden, einer Organisation die leidenschaftlich gerne Drachen jagt, und sollen den Schläfer unter den Menschen finden. Doch das Training mit der neuen Ausbilderin treibt die unwissende Ember immer weiter in die Arme von Garrett. Gegen ihren Willen verliebt Ember sich in Garrett und diese Liebe beruht auf Gegenseitigkeit. Aber da ist noch immer der seltsame Einzelgänger Rylee, bei dem Embers Drache  sich am liebsten in die Luft werfen und fliegen würde. Auch Garrett beginnt etwas für Ember zu empfinden. Währenddessen entfernen sich die beiden Zwillinge voneinander und als Ember eine Entscheidung treffen muss, muss sie jemanden aufgeben.

Cover

Das Cover ist wunderschön, man sieht schon ein wenig, womit das Buch zutun hat. Mit einem Mädchen und andererseits einem Drachen, aber das Cover verrät nicht zu viel über das Buch, es macht einen sogar sehr neugierig darauf, das Buch zu lesen.

Meinung

Das Buch ist wirklich super! Ich habe das Buch gerne gelesen. Aber zugegeben, ich habe bis jetzt auch die Plötzlich Fee Reihe und die Unsterblich-Bücher gelesen und es hat jedes Mal eine ähnliche Story. In Plötzlich Fee verliebt sich Meghan in Ash, in Unsterblich eine Vampirin in einen Menschen und hier... Trotzdem ist es jedes Mal super!

Fazit

Das Buch hat mir sehr gefallen und es wird sicher noch vielen so gehen, deswegen bekommt das  Buch von mir fünf Sterne ♥